Hyaluron Gel

Hyaluron Gel

Hyaluron- Gel MM von Natura Vitalis

Hyaluron Gel Platz 1Mit dem Hyaluron Gel MM von Natura Vitales können Sie Spuren die das Leben in Ihr Gesicht eingeprägt hat sichtbar mildern. Hyaluronsäure Gel MM glättet bei regelmäßiger Anwendung Fältchen und polstert feine Linien auf. Das Gesicht erscheint frischer und jünger als vor der Anwendung des Gels, denn das Gel mit Hyaluron ist ein absolutes Superkonzentrat für höchste Wirkstoffkonzentration und wirkt in jeder Hautzelle.
Die Bezeichnung MM steht für micromolekular verarbeitete Hyaluronsäure die viel leichter in die Zellen eindringen kann. Das sie viel Flüssigkeit binden kann, hat die Hyaluronsäure aus dem Gel die Fähigkeit die Zellen der Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und damit die Haut zu glätten. Die hohe Wirkstoffkonzentration, eine hervorragende Verträglichkeit und seine leichte Konsistenz haben Hyaluron Gel MM sehr schnell zu einem beliebten Anti-Aging-Produkt werden lassen. Dieses hochtalentierte Anti-Aging-Produkt schleust in die Haut micromolekulare (sehr kleine) Hyaluronsäuremoleküle ein, wo diese aktiv werden. Das Ergebnis ist eine rosige Frische und ein jugendlich gestraffter Teint erreicht durch die Anwendung des sensationellen Gels. Die viele Stunden anhaltende Wirkung des Gels setzt sofort nach dessen Anwendung ein. Die straffenden Eigenschaften sind ganz besonders an empfindlichen Gesichtsbereichen wie auf der Stirn, unter den Augen und in der Gegend des Mundes sofort zu erkennen. Kombiniert mit Hyaluronsäurekapseln MM oder den Hyaluron Presslingen MM wird der Effekt des Gels verstärkt und hält länger an. Der Preis des Gels ist nicht übertrieben, denn es wird sehr dünn aufgetragen und eine 100 ml Tube reicht länger als man anfangs denkt.

Direkt zum Hyaluron Gel - Hyaluron Gel MM von Natura Vitalis

Das Hyaluron Gel und seine Eigenschaften

Hyaluronsäure vor allem die hochmolekulare Variante kann große Mengen an Flüssigkeit z.B. Wasser speichern. Bei der Konzentration der Hyaluronsäure von bis 3 Prozent ist das Endprodukt ein Gel. Bei einer höheren Konzentration bilden sich Klumpen, die nicht auf der Haut aufgebracht werden können. Das passiert, wenn jemand versucht das Hyaluron Gel mit Hilfe von Hyaluronsäure Pulver selber herzustellen. Dieses Gel kann auch nicht so gut in die Haut einziehen als das industriell optimiert produzierte Gel, denn die Industrie benutzt niedermolekulare und micromolekulare Hyaluronsäure. Niedermolekulare und micromolekulare Hyaluronsäure dringt gezielt in die unteren Hautschichten ein. Die optimierte Mischung ergibt angenehmes, leicht zähes Gel, das einfach verteilbar ist und das schnell einzieht
Besonders beliebt ist die Beimischung von Pflanzenextrakten in den Hyaluronsäure Gels. Diese unterstützen die natürlichen Hautfunktionen zusätzlich. Dafür müssen sie jedoch in dem Gel in einer hohen Konzentration eingebaut sein.
Für Kosmetikprodukte relevante Gele, werden unterteilt in: Hydrogele und Hydrodispersionsgele.

a.) Hydrogele

Am häufigsten werden in der Kosmetikindustrie Hydrogele eingesetzt. Sie enthalten neben dem Gelbildner in erster Reihe Wasser, das der Gelbildner bindet. Die überwiegende Zahl der Hydrogele ist durchsichtig. Sie haben aufgrund der schnellen Wasserverdunstung eine kühlende Wirkung auf der Haut. Diese Gele sind sehr keimanfällig und sollten deshalb in Airless-Spendern abgefüllt werden. Dieses sind dichte Pumpsysteme, die keinen Sauerstoff und in der Regel auch keine Keime an das Produkt dringen lassen. Konservierungsmittel und Alkohol können auch als Schutz eingearbeitet sein.

b.) Hydrodispersionsgele

Die zweite Variante sind Hyalurondispersonsgele wie das Hyaluron Gel MM von Natura Vitalis haben neben viel Wasser auch ölige Inhaltsstoffe. Je nachdem wie ein Gel zusammengesetzt ist, werden die Inhaltsstoffe angepasst. Das leichte Hyaluron Konzentrat hat 5 bis 10 % öligen bzw. fettigen Anteil und ein reichhaltigeres 10 bis 20 %. Das 10 bis 20 % Gel ist als Creme-Fluid oder als Wasser-in-Öl-Gel bekannt.

Der Hautpwirkstoff im Hyaluronsäure Gel

Es handelt sich hierbei um Hyaluron auch Hyaluronsäure genannt ein natürlicher Wirkstoff, der auch im menschlichen Körper vorkommt. Er speichert Wasser, damit werden Falten geglättet und die Elastizität der Haut bewahrt.
Je älter man wird, aber auch durch Stress und belastende Umwelteinflüsse verringert sich die körpereigene Produktion von Hyaluron. Dadurch kann die Haut weniger Feuchtigkeit speichern, sie hat weniger Spannkraft und sieht müde aus. Typische Zeichen der Hautalterung werden sichtbar, wie Falten und das Abschlaffen von Bindegewebe. Der Wirkstoff wird in Form des Hyaluron Gels von außen zugeführt. Der Haut wird damit zusätzliche Feuchtigkeit gespendet und sie speichert nun mehr Feuchtigkeit. Falten werden aufgepolstert. Die Haut erscheint jünger und hat mehr Spannkraft. Das Hyaluronsäure Gel bewirkt also die Auffüllung der zelleigenen Feuchtigkeitsdepots und ergibt eine pralle und gestraffte Haut. Der Wirkstoff reaktiviert demnach, die altersbedingt abnehmende Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern. Eine Anti-Aging-Behandlung ohne aufwendige chirurgische Eingriffe ist mit dem Hyaluronsäure Gel möglich.

Hier geht es zum Hauptartikel Hyaluron Presslinge zurück.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Weitere Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen